FRED DIBNAHS INDUSTRIEKOLLEKTION

Mühlen und Fabriken; Bergwerke und Steinbrüche; Eisengießereien und Stahlwerke. Fred hatte eine Leidenschaft für die industrielle Vergangenheit Großbritanniens und er wurde nicht müde, uns an das industrielle Genie zu erinnern, das Großbritannien zur "Werkstatt der Welt" machte Hier erzählt er uns die Geschichten von Großbritanniens größten Industrien, während er uns auf eine Tour zu seinen Lieblingsstätten der Industriekultur mitnimmt.

DIE INDUSTRIELANDSCHAFT

Fred wurde 1938 in Bolton, Lancashire, geboren und verliebte sich schon als Junge in die verfallende Industrielandschaft um ihn herum. Es war eine Liebe, die ihn für den Rest seines Lebens begleiten sollte. Fred zeichnet ein lebendiges Bild des Lancashire, in dem er aufgewachsen ist, bevor er sich auf eine Reise durch das industrielle Großbritannien von gestern begibt und Armley Mills in Leeds, das North of England Open Air Museum in Beamish, Coldharbour Mill in Devon, das Etruria Industrial Museum, das Helmshore Textile Museum, die Hook Norton Brewery, Quarry Bank Mill, Queen Street Mill in Burnley, die Tees Cottage Pumping Station, Wetheriggs Country Pottery und Wigan Pier besucht.

REICHTÜMER UNTER DER ERDE

Als Fred ein Junge war, war Kohle König und Großbritannien hatte noch eine florierende Bergbauindustrie.  Der Bergbau und die ganze Technik, die damit verbunden war, hat Fred immer fasziniert - nicht nur Kohle, sondern auch Blei, Zinn, Eisenerz und all die Reichtümer aus der Tiefe der Erde, die die Rohstoffe für unsere Industriegesellschaft lieferten. Gefilmt vor Ort im Big Pit National Mining Museum, in der Geevor Tin Mine, in den Llechwedd Slate Caverns, im National Coal Mining Museum, im North of England Lead Mining Museum, im Scottish Mining Museum, im Welsh Slate Museum und in der Wet Earth Colliery, gibt Fred uns seine eigene, einzigartige und sehr persönliche Geschichte des Bergbaus in Großbritannien.

EISEN UND STAHL

Von der Ironbridge Gorge in Shropshire, die oft als Wiege der industriellen Revolution bezeichnet wird, bis hin zu einer modernen Schmiede in Sheffield führt uns Fred durch das Land, um uns die Geschichte der Eisen- und Stahlherstellung zu erzählen und einen Blick auf einige der Prozesse zu werfen. Teilen Sie Freds Begeisterung und sehen Sie zu, wie die Funken mit ihm fliegen, wenn er Abbeydale Industrial Hamlet, Independent Forgings und Kelham Island Museum in Sheffield, Black Country Living Museum in Dudley, Finch Foundry in Devon, Ironbridge Gorge Museums und Workington Steel Works besucht.

Zertifikat (UK):
E
Darsteller:
Fred Dibnah
Untertitel Sprachen:

English

Originalton (Sprache):
English
Anzahl der Discs:
3
Region (Ländercode):
2

Das industrielle Erbe von Fred Dibnah

DVD
EUR 12.99

UVP: 29,99 €

12,99 €

Spare: 17,00 €

Menge

( 0 item is in your basket items are in your basket )

Live Chat

Die durchschnittliche Wartezeit beträgt 25 Sekunden

Die durchschnittliche Wartezeit beträgt 25 Sekunden

Lieferung & Rücksendungen

Standardlieferung (5-10 Tage) = 2,99€
Lieferung mit Sendungsverfolgung (3-5 Tage) = 5,99€
Die Versandinformationen beziehen sich auf Produkte, die wir aktuell auf Lager haben. Vorbestellungen werden versandt, sobald die Produkte auf Lager vorrätig sind. Rechne bitte bis zu 21 Tage Lieferzeit bei Funko Bestellungen ein. Lieferung mit Sendeverfolgung ist nicht bei allen Produkten möglich.

Sind Sie mit Ihrem Artikel nicht zufrieden?

Bitte beachten Sie unser Rückgaberecht.

FRED DIBNAHS INDUSTRIEKOLLEKTION

Mühlen und Fabriken; Bergwerke und Steinbrüche; Eisengießereien und Stahlwerke. Fred hatte eine Leidenschaft für die industrielle Vergangenheit Großbritanniens und er wurde nicht müde, uns an das industrielle Genie zu erinnern, das Großbritannien zur "Werkstatt der Welt" machte Hier erzählt er uns die Geschichten von Großbritanniens größten Industrien, während er uns auf eine Tour zu seinen Lieblingsstätten der Industriekultur mitnimmt.

DIE INDUSTRIELANDSCHAFT

Fred wurde 1938 in Bolton, Lancashire, geboren und verliebte sich schon als Junge in die verfallende Industrielandschaft um ihn herum. Es war eine Liebe, die ihn für den Rest seines Lebens begleiten sollte. Fred zeichnet ein lebendiges Bild des Lancashire, in dem er aufgewachsen ist, bevor er sich auf eine Reise durch das industrielle Großbritannien von gestern begibt und Armley Mills in Leeds, das North of England Open Air Museum in Beamish, Coldharbour Mill in Devon, das Etruria Industrial Museum, das Helmshore Textile Museum, die Hook Norton Brewery, Quarry Bank Mill, Queen Street Mill in Burnley, die Tees Cottage Pumping Station, Wetheriggs Country Pottery und Wigan Pier besucht.

REICHTÜMER UNTER DER ERDE

Als Fred ein Junge war, war Kohle König und Großbritannien hatte noch eine florierende Bergbauindustrie.  Der Bergbau und die ganze Technik, die damit verbunden war, hat Fred immer fasziniert - nicht nur Kohle, sondern auch Blei, Zinn, Eisenerz und all die Reichtümer aus der Tiefe der Erde, die die Rohstoffe für unsere Industriegesellschaft lieferten. Gefilmt vor Ort im Big Pit National Mining Museum, in der Geevor Tin Mine, in den Llechwedd Slate Caverns, im National Coal Mining Museum, im North of England Lead Mining Museum, im Scottish Mining Museum, im Welsh Slate Museum und in der Wet Earth Colliery, gibt Fred uns seine eigene, einzigartige und sehr persönliche Geschichte des Bergbaus in Großbritannien.

EISEN UND STAHL

Von der Ironbridge Gorge in Shropshire, die oft als Wiege der industriellen Revolution bezeichnet wird, bis hin zu einer modernen Schmiede in Sheffield führt uns Fred durch das Land, um uns die Geschichte der Eisen- und Stahlherstellung zu erzählen und einen Blick auf einige der Prozesse zu werfen. Teilen Sie Freds Begeisterung und sehen Sie zu, wie die Funken mit ihm fliegen, wenn er Abbeydale Industrial Hamlet, Independent Forgings und Kelham Island Museum in Sheffield, Black Country Living Museum in Dudley, Finch Foundry in Devon, Ironbridge Gorge Museums und Workington Steel Works besucht.

Zertifikat (UK):
E
Darsteller:
Fred Dibnah
Untertitel Sprachen:

English

Originalton (Sprache):
English
Anzahl der Discs:
3
Region (Ländercode):
2
Erfahrungen und Kundenbewertungen

Zurzeit gibt es noch keine Bewertungen.